Die Gesamtfläche des ECO BARRIO beträgt 20 Hektar mit 80% unberührter und ursprünglicher Natur.

Die Landwirtschaft

Etwa 2 Hektar werden für die Produktion von agro-ökologischem Gemüse und Obst, unter der Integration von einigen permakulturellen Prinzipien, sowie für die Tierhaltung genutzt, deren Produkte den Bewohnern des ECO BARRIO zur Verfügung stehen. Natürlich sind Menschen, die eine eigene Käserei oder etwas Ähnliches in dieser Richtung aufbauen wollen, sehr willkommen. Weitere Einzelheiten über das Konzept unseres integrierten "Bauernhofs" im ECO BARRIO folgen in Kürze oder auf Anfrage.

Das ECO BARRIO "Los Comechingones" hat einen Satzung, welches für alle Käufer und Nutzer eines Grundstücks, ihre nachfolgenden Generationen, sowie für einen möglichen Weiterverkauf des Grundstücks und damit für die nachfolgenden Eigentümer in der Zukunft gilt.

Dies ist Teil der Nachhaltigkeit des Projekts.

Die Grundstücke

Acht Grundstücke von je einem Hektar stehen zum Verkauf. Auf jedem Hektar können maximal 2 Häuser für den persönlichen Gebrauch gebaut werden.

Wir wollen eine Nachbarschaft schaffen, die mit den nachhaltigen Zielen dieses Eco Barrio im Einklang steht. Daher ist der Bau von Ferienhäusern nicht erlaubt und die Untervermietung der Häuser ist eingeschränkt.

Der Bau der Häuser wird ausschließlich von dem uns angegliederten Unternehmen KREN SOLAR durchgeführt.


Hier finden Sie weitere Informationen über die Grundstücke und die Gestaltung der Häuser ....

Das Konzept des ECO BARRIO

Auf der Grundlage unserer eigenen Erfahrungen mit ökologischen Wohnprojekten, der Erforschung bereits bestehender Konzepte in der ganzen Welt haben wir ein gut durchdachtes und detailliertes Konzept für diese ökologische Urbanisierung entwickelt: ein solidarische Wohnsiedlung mit ökologischen und humanistischen Grundprinzipien, das keinerlei fanatischen, religiösen, politischen oder esoterischen Zielen folgt.

Die Grundidee mit den daraus resultierenden Grundregeln für das Projekt, die von allen Projektbeteiligten eingehalten werden müssen, ist eine kohärente und logische Umsetzung eines respektvollen, solidarischen und nachhaltigen Umgangs mit Natur, Tier und Mensch.

Der Ökotourismus

Auf einem Hektar ist eine ECOLODGE (Öko-Hotel) für Gäste und Touristen geplant, die die Ruhe und den Frieden eines nachhaltigen und sanften Tourismus suchen. Dieses Gelände wird jedoch zum Schutz der Nachbarschaft und ihrer Privatsphäre klar vom Rest des ECO BARRIO abgegrenzt.

Das Naturreservat

Etwa 6 Hektar werden in ihrer natürlichen Form als Naturschutzgebiet erhalten bleiben. In diesem speziellen Bereich ist der Bau von zwei oder drei Kleingebäuden geplant. Diese Gebäude werden nicht ständig bewohnt, sondern als Seminar- oder persönliche Rückzugsräume genutzt. Zusätzlich wird es in diesem Naturschutzgebiet kleine Naturpfade geben, um das Gebiet zugänglich zu machen.

Ein guter Ort
zum Leben!

.................................................................

ECO BARRIO "Los Comechingones"

Contacto/Contact/Kontakt:

lafloramarillo(@)gmail.com - Anna Fiore

www.eco-barrio.com

© 2020 ECO BARRIO "Los Comechingones"

© AIKE: Anna Fiore & Claudio Exequiel Galeano